BIM4INFRA 2020 – Umsetzung des “Stufenplans Digitales Planen und Bauen”

Digitales Bauen – das ist die Zukunft. Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur hat der Arbeitsgemeinschaft „BIM4INFRA 2020“ bereits Ende 2016 den Auftrag übergeben, über einen Zeitraum von zwei Jahren wichtige Voraussetzungen für die Umsetzung des BIM Stufenplanes zu schaffen. Als ARGE Partner unterstützen wir von AEC3 jetzt besonders bei der Beratung der Vorhabenträger und der Pilotprojekte.

Weiterhin zeichnen wir für die Bereitstellung von BIM-Richtlinien und Handreichungen verantwortlich. Als BIM-Experten wissen wir, dass vor allem eines für das Gelingen von BIM4INFRA 2020 entscheidend ist: der Aufbau einer Bestellerkompetenz bei den Vorhabenträgern von Infrastrukturbaumaßnahmen. Zu unseren Kernkompetenzen zählen die Erstellung von Richtlinien und Handreichungen für Ausschreibung, Steuerung, Prüfung und gleichermaßen für die Abnahme von BIM-Leistungen. Unser Know-how bringen wir zudem ein, wenn es darum geht, BIM-Lastenhefte inklusive Auftraggeberinformationsanforderungen (AIA), Vorlagen für BIM-Projektabwicklungspläne (BAP), Muster für Vergabeunterlagen sowie Musterverträge und Vertragsmodule einzubringen.